Home Aktuelles Über Uns Geräte & Technik Einsätze Ratgeber Galerie Kontakt
© 2004 - 2017 FFN

LF 8

Löschgruppenfahrzeug 8 Mercedes-Benz 608D Baujahr 1986
Das Löschgruppenfahrzeug 8 ist für Brandeinsätze und Technische Hilfeleistungen konzipiert. Dabei bietet es Platz für bis zu 9 Einsatzkräfte (Gruppe), welche den Gruppenführer, Maschinisten sowie den Angriffs-, Wasser- und Schlauchtrupp mit Melder beinhalten. Dieses Fahrzeug wird bei Brandeinsätzen im 2.Abmarsch besetzt und steht deshalb meist den Kräften des Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser als Unterstützung bereit. Es kann aber ebenso als eigenständige Einheit agieren. Es wird mit seiner Fahrzeugpumpe und der Tragkraftspritze zusammen mit dem MZF als Einheit zur Wasserförderung über größere Wegstrecken eingesetzt. Bei Einsätzen zur technischen Hilfeleistung (Verkehrsunfall, eingeklemmte Person) rückt dieses Fahrzeug als erstes aus. Für diese Aufgaben führt es ein hydraulisches Rettungsgerät bestehend aus Schere & Spreizer sowie weiterem Hand- und Elektrowerkzeug mit. Durch das Rollgliss und die Schleifkorbtrage kann es auch zu Einsätzen für die einfache Rettung aus Höhen und Tiefen herangezogen werden.
Brandbekämpfung ● Tragkraftspritze TS 8/8 ● Vorbaupumpe FP 8/8 ● Mehrzweckstrahlrohre B/C/D ● Masken und Filter ● 2x Hitzeschutzanzug ● Pulver- und CO²-Löscher Technische Hilfeleistung ● Stromerzeuger 8kVA ● Scheinwerfer 2x 1000W ● 2x Handlampen ● Powermoon ● Rettungssatz SPS 400 / Rettungszylinder ● Kettensäge + Schnittschutzanzug       ● Tauchpumpe TP 4/1 ● Absperrmaterial ● Elektrowerkzeugkasten ● Handwerkzeug ● Rüstholz / StabPack / StabLock ● Planen und Spanngurte ● Spineboard ● Schleifkorbtrage ● Rollgliss ● StabFast System ● Halligan-Tool ● 4x Knickkopflampen ● 2x Rettungsweste 275N ● LED Akkustrahler ● Akku-Säbelsäge ● Fahrzeuglichtmast 6x40W LED Messgeräte ● Fernthermometer Erste-Hilfe       ● Notfallrucksack ● Feuerwehr-Verbandskasten   Kommunikation ● 4x HRT ● Megaphon ● 1x MRT