© 2004 - 2021 FFN
Einsatzbericht 30.01.21 - 05.02.21 H 1.01 Hochwasser Durch starke Regenfälle und einsetzendes Tauwetter bis in die hohen Lagen des Schwarzwaldes kam es Ende Januar zu einem Anstieg des Rheinwasserstandes. Gemäß Alarm- & Einsatzplan „Hochwasser“ der Verbandsgemeinde Hagenbach, begann am Samstag den 30.01.2021 die durchgehende Deichkontrolle durch die Feuerwehr. In einem Rhytmus von 6 Stunden wurde der gesamte Rheinhauptdeich zu Fuß abgelaufen und auf Schadstellen kontrolliert. Der Höchststand wurde mit 8,51m am Pegel Maxau erreicht. Da weitere Regenfälle die Hochwasserlage nicht entspannten und ein weiterer Anstieg bis auf etwa 8,30 vorhergesagt wurde, mussten die Deichkontrollen die gesamte Woche fortgesetzt werden. Hierbei legten die Deichläufer eine Strecke von etwa 392 Kilometern zurück. Im Einsatz waren: FF Neuburg MTW FF Berg TSF Sonstige: SGD-Süd, Deichmeisterei