Home Aktuelles Über Uns Geräte & Technik Einsätze Ratgeber Galerie Kontakt / Impressum
© 2004 - 2018 FFN
Einsatzbericht 19.07.2017 Am Mittwochnachmittag wurden wir im Zuge der Rheinübergreifenden Zusammenarbeit von der Feuerwehr Rheinstetten zur Unterstützung bei einem Sucheinsatz auf dem Rhein alarmiert. Eine im Wasser treibende, männliche Person sorgte für einen Großeinsatz von Feuerwehr, DLRG und Polizei auf badischer und pfälzischer Seite. Auch ein Rettungshubschrauber kam hierbei zum Einsatz. Vor dem Eintreffen der Rettungskräfte konnte der Mann das Wasser aus eigener Kraft verlassen, flüchtete dann aber bei erscheinen der Polizei - er konnte kurze Zeit später aufgegriffen werden. Für uns war der Einsatz relativ schnell erledigt, alle weiteren Maßnahmen werden durch die Polizei durchgeführt. Im Einsatz waren: FF Neuburg MZF 2 FF Hagenbach FEZ, ELW 1 Sonstige FF Rheinstetten, BF Karlsruhe, DLRG Polizei, Wasserschutzpolizei, Rettungshubschrauber