© 2004 - 2021 FFN
Einsatzbericht 18.02.20 H 2.03 Verkehrsunfall, Person eingeklemmt. Am Abend wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Berg/Pfalz und der Feuerwehr Hagenbach durch die Leitstelle Landau mit dem Stichwort "Verkehrsunfall, Person eingeklemmt" auf die L540 zwischen Hagenbach und Berg alarmiert. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich folgende Lage heraus: 2 Pkw waren frontal miteinander kollidiert wodurch beide Fahrzeuge von der Fahrbahn geschleudert wurden. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Aufprall schwerst verletzt und bis zum eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Durch uns wurde der Brandschutz an beiden Fahrzeugen sichergestellt sowie die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge sowie die Reinigung der Fahrbahn war gegen 23:30 Uhr beendet. In dieser Zeit war die L540 in beide Richtungen voll gesperrt. https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=vAxD77Xc2gI Im Einsatz waren: FF Neuburg TSF-W, MZF 2 FF Hagenbach FEZ, ELW 1, HLF 20, MZF 2 FF Berg TSF-W, TSF Sonstige: Polizei, Rettungsdienst, Unfallgutachter