Home Aktuelles Über Uns Geräte & Technik Einsätze Ratgeber Galerie Kontakt
© 2004 - 2017 FFN
Einsatzbericht 14.01.2016  Durch die Leitstelle Südpfalz wurden die Feuerwehren der VG Hagenbach zu einem Gebäudebrand in Hagenbach alarmiert. In einer Kirche war es zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung gekommen. Das Feuer war vor Eintreffen der Feuerwehr von den Entdeckern bereits größtenteils abgelöscht worden. Dabei zogen sich diese vermutlich eine Rauchgasvergiftung zu und wurden, vom ebenfalls anwesenden Rettungsdienst, erstversorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Trupp unter Atemschutz löschte die Brandreste mittels Kleinlöschgerät ab und verbrachte diese aus dem Gebäude. Die Entrauchung der Kirchenhalle gestaltete sich schwierig da im Deckenbereich keinerlei Abluftöffnungen vorhanden waren. Mit insgesamt 4 Lüftern war es dann möglich den Brandrauch abzuführen und die Einsatzstelle nach etwas über einer Stunde an die Verantwortlichen zu übergeben. Die Polizei war ebenfalls vor Ort, über den entstandenen Sachschaden sowie die Brandursache können zur Zeit keine Angaben gemacht werden. Im Einsatz waren: FF Neuburg TSF-W FF Hagenbach FEZ, HLF 20, TLF 20, ELW 1 FF Berg TSF-W FF Scheibenhardt TSF-W Rettungsdienst RTW Südpfalz 18/83-1 Polizei 1 Streifenwagen