Home Aktuelles Über Uns Geräte & Technik Einsätze Ratgeber Galerie Kontakt
© 2004 - 2017 FFN
Einsatzbericht 01.11.2015 Verkehrsunfall, PKW in Gewässer Einsatz 25/2015 01.11.15 06:58 Uhr  Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Neuburg endete die Nachtruhe an diesem Sonntag bereits kurz vor sieben Uhr in der Frühe. Wir wurden durch die Feuerwehr Hagenbach zu einer technischen Hilfeleistung mit dem Rettungsboot auf die Ortsumgehung alarmiert. Vor Ort zeigte sich das ein Taxi nach einem Unfall an der Brücke am Kreisel Wörth in den Altrhein gestürzt und untergegangen war. Der Fahrer konnte sich glücklicherweise selbständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde bereits versorgt. Für die Bergung wurden ein Schwerlastkran sowie ein Abschleppfahrzeug angefordert, zusätzlich wurde die DLRG Wörth mit 2 Tauchern alarmiert. Nachdem der Kran aufgebaut war, wurde durch die Taucher das Hebegeschirr befestigt und von unserem Rettungsboot Ölschlängel ausgebracht, falls bei dem Hebevorgang Betriebsstoffe austreten sollten. Die Bergung verlief aber ohne Probleme, der Einsatz konnte nach ca.5 Stunden beendet werden. Vor Ort waren neben Feuerwehr, DLRG und Polizei auch die untere Wasserbehörde sowie Vertreter der VG Hagenbach. Die Ortsumgehung musste aufgrund der Bergung zeitweise komplett gesperrt werden. Im Einsatz waren: FF Neuburg LF 8, MZF 2 FF Hagenbach HLF 20, TLF 20, ELW 1 Polizei 2 Streifenwagen Sonstige: DLRG, Bergungsunternehmen untere Wasserbehörde, VG Vertreter