Home Aktuelles Über Uns Geräte & Technik Einsätze Ratgeber Galerie Kontakt
© 2004 - 2017 FFN
Einsatzbericht 19.08.2014 Schwerer Verkehrsunfall in Hagenbach Am frühen Morgen wurden die Feuerwehren Hagenbach und Neuburg zu einem Verkehrsunfall am Ortsausgang Hagenbach Richtung Kreisel Wörth alarmiert. Zwei PKW waren frontal kollidiert, ein Fahrzeug wurde in Folge dessen eine Böschung hinunter geschleudert. Dabei wurde eine Person massiv eingeklemmt. Aufgrund der vorgefundenen Lage und der Uhrzeit wurde zusätzlich die FF Wörth am Rhein nachalarmiert. Durch den Einsatz von 2 hydraulischen Rettungssätzen mit Schere/Spreizer und Rettungszylinder konnte die Person nach etwa 30 Minuten befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Während den Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen im Ortsbereich Hagenbach. Im Einsatz waren: FF Neuburg LF 8 FF Hagenbach FEZ, HLF 20, ELW 1 FF Wörth ELW 1, HLF 20, HLF 10