Home Aktuelles Über Uns Geräte & Technik Einsätze Ratgeber Galerie Kontakt
© 2004 - 2017 FFN
Einsatzbericht 27.03.2012 Am 27.03 gegen 16:25h löste die Leitstelle Alarm für die Feuerwehren Neuburg & Hagenbach aus - gemeldet wurde ein Flächenbrand im Verlauf der L 545 Richtung Berg. Schon kurz nach der Ausfahrt forderte der Einsatzleiter das TLF 16 & Das TSF-W aus Hagenbach nach da eine enorme Rauchwolke, teilweise bis Karlsruhe und Scheibenhardt, zu sehen war. Da die genaue Anfahrt aufgrund einer Vielzahl von Feldwegen nicht sofort klar war, wurden die Einsatzkräfte aufgeteilt. Vom Lauterdamm aus war eine Feuerwand von bis zu 5m Höhe zu sehen sodass zusätzlich die Feuerwehr Berg alarmiert wurde. Nach einer ersten Lageerkundung durch die Gruppenführer des TLF und TSF-W Neuburg war schnell klar das die aufgebotenen Kräfte nicht ausreichen da das Feuer sehr schnell durch das Schilf und in Richtung größerer Baumgruppen bzw. Sträucher lief. Daher wurden die Feuerwehr Scheibenhardt und die Feuerwehr Wörth mit Wasserführenden Fahrzeugen nachgefordert. Da in diesem Naturschutzgebiet gerade eine Renaturierungsmaßnahme für Sumpfschildkröten durchgeführt wird und große Tümpel angelegt wurden, war es schnell möglich eine Wasserentnahme aus offenem Gewässer herzustellen und die Löschfahrzeuge zu versorgen. Auch die Lauter diente als Wasserentnahmestelle, wobei hier die TS erst auf den 4m hohen Deich getragen werden musste. Durch den Einsatz von mehren D- und C-Strahlrohren sowie mit Handwerkzeug wurden die Flanken abgelöscht und das Feuer konnte gestoppt werden. Durch zwei Unternehmen aus Hagenbach und Neuburg wurden Radlader zur Verfügung gestellt um Holzstapel auseinander zu ziehen und abzulöschen. Auch bei diesem Einsatz kam wieder die Wärmebildkamera zum Einsatz um gezielt Glutnester aufzuspüren.   Da die Schläuche und Armaturen sehr stark verschmutzt waren, mussten diese nach dem eigentlichen Einsatz noch gereinigt werden. Nachdem alle Einsatzfahrzeuge wieder mit frischem Material bestückt waren gab es bei den Kameraden in Hagenbach noch eine kleine Brotzeit zur Stärkung. Die Gesamtfläche beträgt ersten Schätzungen zufolge mehrere tausend Quadratmeter Schilf, Gestrüpp und Holz. FF Neuburg MZF 2, TSF-W, LF 8 FF Hagenbach TLF 16/25, ELW 1, TSF-W FF Berg TSF-W FF Scheibenhardt TSF-W FF Wörth TLF 16/25, AB/Tank Sonstige Polizei, Presse